Spielbericht Galactic Civilizations 3 BETA 6.1.1 (beendet)

      Spielbericht Galactic Civilizations 3 BETA 6.1.1 (beendet)

      Wunderschönen guten morgen....

      Die Beta 6.1 ist seit gestern abend als optionales Update verfügbar.
      Hauptsachlich wurde sehr viel an der Musik und den entsprechenden Musikthemen
      gebastelt. Über eine volle Stunde an zusätzlicher musikalischer Untermalung wurde
      dem Game spendiert
      Hinzukommen wieder einige Bugfixes, ein umfangreiches Interfaceupgrade
      sowie einige Neubalancierungen...
      Hallöle,

      ich habe mit der Beta 6.1 mal direkt ein neues Spiel angefangen.

      ---> Terran, Runde 160, 2 Stunden Spielzeit, 15 Kolonien, Schwierigkeit: Challenging

      Also bis jetzt muss ich wirklich sagen HUT AB ich bin BEGEISTERT

      Was für ein Schritt nach vorne. Die Performance ist Wahnsinn.
      Das Spiel läuft derweil super stabil und vor allem flüssig.
      Die Musikalische Untermalung macht so richtig Spaß und man
      hat Schwierigkeiten sich loszureißen um beispielsweise mal was ins Forum zu posten.

      Das Gitter ist wahlweise aus und einblendbar (ich hab es ausgeblendet).
      Es sieht alles toll aus, es fühlt sich richtig gut an und macht vor allem mega Spaß!!!

      Auch für die Neuankömmlinge ist gesorgt, denn nun steht ein Tutorial zur Verfügung ;)

      Langsam glaub ich, bekommt Stardock es vielleicht doch gebacken am 14. Mai ein "fertiges" Game an den Start zu bringen.

      GLG, Hawkeye
      Gerade wurde die Beta 6 Patch 1.1 angekündigt.

      Ein Mini-Patch mit einigen Bug-Fixes speziell für das Schiffswerftproblem was wohl einige hatten.
      Ein wenig UI Polish.
      Darüber hinaus wurden ein paar zu hoch angesetzte AI Boni reduziert und die Expansionsaggressivität der Ai in niederen Schwierigkeitsgraden reduziert.
      Zuletzte wurde ein wenig am Text gefeilt und ein wenig strategisches Balancing betrieben ;)

      Kommt hoffentlich heute noch :D

      Post was edited 1 time, last by “Hawkeye_BF” ().

      Na das klingt super :D

      By the Way, Patch 1.1 ist soeben online gegangen (opt-in)



      UPDATE:

      Ich konnte mein 6.1 Spiel problemlos unter 6.1.1 fortsetzen und bin nun in Runde 301.
      Ich befinde mich im Krieg mit den Drengin und da sind mir doch noch einige Dinge aufgefallen.
      1. Sie sind zwar militärisch um einiges stärker als ich aber an statt den Sack zu zu machen,
      greifen sie immer nur mit einzelnen Schiffen an, was mir die Verteidigung leicht macht.
      2. Der Invasion Viewer hängt gewaltig. Das Spiel stürzt zwar derweil nicht ab aber bis man da wieder rauskommt vergehen Minuten mit Ruckelbild



      UPDATE:

      So ich bin aktuell in Runde 340 mit "Challengin" Schwierigkeitsgrad

      Das Spielen gestaltet sich auch recht komplex, was mir wirklich sehr gut gefällt.
      Das Diplomatiesystem und die damit einhergehende Interaktion mit anderen Völkern wurde GRÜNDLICH überarbeitet und balanciert.
      In der 5.3 war es noch absolut easy einen Diplomatie-Sieg zu erringen, jetzt lassen sich andere Völker nicht mehr so einfach auf Bündnisse ein.
      Auch schmeißen sie einem die Techs nicht mehr für einen Apfel und ein Ei hinterher. Selbst in "friedlicher" Atmosphäre muss man für einen Nichtangriffspack
      schon mal was auf den Tisch legen. Hinzu kommt, dass man nicht mehr unbegrenzt handeln kann. Nach einem Treffen mit einem anderen Volk ist anschließend
      eine neue Interaktion für eine gewisse Rundenzeit gesperrt. Ich finde das wirklich gut (nur die Sperre ist mit, ich glaube 20 Runden, noch etwas sehr lang).
      Aber man muss sich halt schon wirklich gut überlegen was man aushandelt, was meiner Meinung nach sehr förderlich für die strategische Tiefe ist.

      Mittlerweile schließen sich die gegnerischen Schiffe auch zu schlagfertigen Flotten zusammen und die Verteidigung wird schwer aber der Fun steigt damit :D

      Auch wurden in meinem kulturellen Einflussbereich Planeten von den Yor besiedelt, die einem Cultureflipping gegenüber immun sind.
      Sie wandern also nicht einfach in den eignen Besitz sondern man muss sich schon die Mühe machen sie zu invasieren.

      Die Techs geben ein immer besseres Bild ab. Um nicht nach 600 bis 800 Zügen am Ziel zu sein (denn ich liebe ellenlange Spiele),
      habe ich die Forschungsrate in den Optionen auf "slow" gesetzt und wenn ich das mal hochrechne, sollte das wohl für 1500 Runden locker reichen, vielleicht sogar länger.
      Die Techs sind mittlerweile recht gut durchdacht und balanciert und sie können mit Verhandlungsgeschick auch durch den Tech Trade gut ergänzt werden.

      Auch ist mir aufgefallen, dass nicht bereits nach 150 Runden alle Ressourcen in der Hand anderer Völker sind, auch im eigenen Einflussbereich.
      Nein, ich konnte relativ gut, viele Ressourcen in meinen Besitz bringen, was wiederum dem Schiffsdesign, Kolonien und dem Handel zu Gute kommt.
      Allerdings ist dadurch wiederum meine Expansion langsamer voran geschritten und ich nenne derzeit nur lumpige 31 Kolonien mein Eigen.

      Bisheriges Fazit:

      Stardock macht meiner Ansicht nach einen wirklich guten Job und arbeitet auch tatsächlich rund um die Uhr an dem Game.
      Balancing, Performance, AI-Design, Komplexität... All diese Punkte haben einen mächtigen Schritt nach vorne gemacht
      und können durch die umfangreichen Einstellmöglichkeiten in den Optionen individuell angepasst werden.
      Es macht einfach nur richtig Spaß zu zocken und ist in höheren Schwierigkeitsgraden auch eine echte Herausforderung :D







      Post was edited 7 times, last by “Hawkeye_BF” ().

      Aktueller Spielbericht: Runde 400 auf einer gigantischen Karte :D

      Hi Ihr Lieben,

      so ich bin immer noch im ersten Game Beta 6 Patch 1.1

      Ich befinde mich in Runde 401 und habe schlappe 30 Stunden in dieses Spiel investiert. (nur in dieses eine Beta 6.1 Spiel wohlgemerkt)
      Ich bin da vielleicht kein typischer Spieler und lasse mir da wirklich gerne Zeit, also nicht wundern ;)

      Zur Situation:

      Finanziell und von der Zufriedenheit her bin ich Erster.
      Einflussmäßig und militärisch mit Abstand Letzter :D

      Nur dass Ihr eine Vorstellung habt: Meine Fraction Power ist 500 und die der Altarian 5000+ (Sie sind Erster)
      BUG---> Hier ist mir leider wieder ein BUG ins Netz gegangen denn die Fraktionsstärke kippt auf Null wenn sie 5000 erreicht :(

      Ich befinde mich natürlich im Krieg mit den Altarian und den Yor und dass obwohl ich mich sehr zurückhaltend verhalten habe.
      Aber meine militärische Schwäche war dann wohl doch zu einladend.

      Nichts desto trotz kann ich mich ganz gut behaupten. Habe mittlerweile durch annektieren und erobern 34 Kolonien und meine Werften bauen fleißig recht schlagfertige Zerstörer
      die mit platzsparenden RappidFireMissiles ausgestattet sind. So führe ich zwar diverse Kämpfe pro Runde, bin aber noch weit von meiner Vernichtung entfernt.
      Im Gegenteil eigentlich wachse ich, zwar langsam aber stetig ;)

      Hier kommt die AI aber wirklich ein wenig ins straucheln. Vor Allem bei den YOR.
      BUG---> Mir ist aufgefallen, dass die YOR aus mir unbekannten Gründen seit ca. 25 Runden, hunderte Schiffe und Flotten auf einem Punkt sammeln und damit ansonsten nichts tun, außer immer mehr ihrer Schiffe an diesen Punkt zu fliegen :( UPDATE: Hier muss ich mich mal wirklich entschuldigen. Da da nichts weiter ging hab ich wirklich gedacht es handelt sich um einen AI Bug. Dem war aber nicht so!!!!!
      Die Yor haben tatsächlich nur Ihre Flotten an diesem Punkt gebündelt um von dort aus eine massive Angriffswelle auf mich niederbrechen zu lassen! I LOVE IT :D Genau so muss das sein!!!


      Mal sehen wie weit ich heute noch komme und ob ich in Runde 500 überhaupt noch lebe. Aber ich bin zuversichtlich ;)


      UPDATE SPIELBERICHT --> SO SCHNELL KANN SICH ALLES ÄNDERN !!!

      Und das nach nur 5 Runden...

      Ich muss vorher sagen, dass es sich wohl aktuell um das spannendste GalCiv 3 Spiel handelt, dass ich bislang am Wickel hatte.

      SITUATION:

      Ich konnte trotz 3-Fronten Krieg meine militärische Stärke ausbauen und mein Imperium erfolgreich verteidigen.
      Da ich nur noch kurz hinter den Drengin liege, haben sie mir den Frieden angeboten, was ich dankend annahm...

      Der eigentlich Knaller ist aber, dass ich auf meinem Territorium Zeuge des Krieges zwischen Yor (Stärke 3500+) und Altarian (Stärke 5000+) geworden bin, der noch andauert.
      Zig gewaltige Flotten prasseln aufeinander und löschen sich aus.
      Und da es für die Altarian wohl unvorteilhaft ist eben auf meinem Boden noch von meinen Verteidigungsflotten angegriffen zu werden, haben auch sie mir den Frieden angeboten.

      Das heißt, dass ich nur noch mit den wirklich extrem aggressiven Yor im Konflikt stehe und ich so tatsächlich die Chance habe meine Streitmacht entsprechend zu vergrößern ohne
      pro gebauter Flotte wieder eine bestehende zu verlieren.

      Also meine Begeisterung wächst nach wie vor und ist mittlerweile wohl nicht mehr messbar.

      Ich hoffe, dass ich Euch ein wenig damit anstecken kann ;)

      P.S. Auf dem Bild zerlegen 2 meiner Zerstören mit RappidFireMissiles ein Yor Schlachtschiff :)
      Images
      • 2015-05-04_00002.jpg

        242.22 kB, 1,920×1,080, viewed 401 times

      Post was edited 8 times, last by “Hawkeye_BF” ().

      ... also die KI (AI) stellt sich doch, bis auf die Selbstmordkommandos, gar nicht so ungeschickt an...
      So greifen die Yor meine kraft-mäßig überlegenen Verteidigungsflotten in Wellen an um sie zu zermürben.
      Schiffe genug haben sie dafür und Ihre Taktik geht sogar hier und da auf :D Mir gefällt das sehr gut!

      ---> Das Bild zeigt wie sich die Yor in Angriffswellen meiner Flotte näheren...
      Images
      • 2015-05-04_00005.jpg

        407.02 kB, 1,920×1,080, viewed 156 times

      Post was edited 1 time, last by “Hawkeye_BF” ().

      Klingt spannend. :)
      Habe gestern Abend noch mein Beta 6 Spiel mit meiner Rasse kybernetischer Killerschafe beendet. Das war mein erstes Spiel das ich auch beendet habe und eigentlich wollte ich die Altaraner und Drengin erobern aber kurz davor habe ich mit 95% Einfluss in der Galaxie gewonnen ohne alle Planeten zu übernehmen (leider geht kein zerstören, einfach aus dem Orbit alles wegbomben und weiterfliegen).

      Am Ende habe ich nur noch eine Art Mittlere Schiffe gebaut die mit ein paar Schilden und Kinetikwaffen vollgestopft waren. Die Supportmodule sind auch sehr nützlich. Ich habe 50% schnellere Feuerraten aber -20% Genauigkeit und mit einigen Techniken die Kinektreichweite auf die von Lasern erhöht. Die 6 Schiffe in meiner Flotte haben fast alle Gegner und Raumstationen weggepustet. :D
      Ich hatte aber die KI nur auf "Normal" weil es mein erstes längeres Spiel war. Obwohl ich ca. 80% der Zeit keine Flotten hatte konnte ich am Schluss mit 2 Flotten alles Platt machen.

      Bin gespannt wie das dann mit 1-2 Stufen höher aussieht.
      Klingt mir fast ein wenig zu einfach :D

      Ja mir fehlen da auch noch einige Techs wie Planetenzerstörer, Stealth und solche Sachen.

      Ich hatte gerade einen Crash in Runde 419--> Bin drauf gekommen, dass wenn einem beim beenden der Runde Raumkämpfe und Invasionen angekündigt werden,
      das Spiel einfriert wenn man sich die Kämpfe im Battle Viewer anschaut. Da der Invasion Viewer nach dem Battle Viewer aufgeht. Nur geht der Invasion Viewer dann nicht auf und das Spiel kann nicht fortgesetzt werden
      da der "TURN" Knopf auf "WAIT" stehen bleibt. Das blöde ist man kann auch nicht einfach ins Hauptmenü zurück kehren und den Spielstand neu laden, da dies eine abgeschlossene Runde voraus setzt. Man muss also per Taskmanager das Spiel abbrechen und komplett neu laden :(

      So... schaut man sich die Kämpfe vor der Invasion nicht an sondern wählt die Quick-Battle-Option, funktioniert anschließend auch der Invasion Viewer ;)

      GOTT SEI DANK--> Ich dachte wirklich ich kann dieses Spiel vergessen was nach 30 Stunden und 420 Runden echt super frustrierend gewesen wäre...
      UPDATE SPIELBERICHT
      (Runde 450)

      Es ist wieder alles offen denn nach zermürbenden Schlachten und allgemeinen Kriegshunger der Yor haben sich die Kräfte zu meinen Gunsten verschoben.
      Ich bin zwar nicht stärker geworden jedoch haben die Yor in ihren Kriegen sehr sehr stark bluten müssen aber 100te Schlachteschiffe der Altarian mit in den Untergang gerissen.
      Da mein Gebiet ziemlich zentral liegt, fanden sehr viele dieser Schlachten in einem für mich sichtbaren Bereich statt.
      Yor und Altarian sind von einst weit über 3500 Stärke, beide auf unter 1000 gefallen. Die Drengin liegen bei 750 und ich bei 600.
      Ich habe mit meinen lumpigen 46 Zerstörern an die 150 Yor Schlachtschiffe und 6 ihrer Werften auf meinem Gebiet platt gemacht.
      Das hat ihre Produktion deutlich verlangsamt. Ihre Stärkeentwicklung ist fallend.
      Bedauerlicher Weise haben sie mir 4 gute Kolonien abgenommen da sie ihre Invasionsflotten wirklich sehr schützen.
      In der Regel besteht so eine Flotte aus einem Transporter und 6 Schlachtschiffen. Und begleitet wird das Ganze wiederum durch andere Flotten.

      Aber: Mittlerweile sind Yor-Schiffe und Flotten seltener geworden und die der Altarian und der Drengin auch.

      Könnte gut sein, dass nun die Stunde der Terran Alliance schlägt :D
      Hi Ihr Lieben,

      WOW ich bin beeindruckt, dieser Thread hat ja richtig viele Leser :)

      Dann will ich Euch auch meinen Spielfortschritt nicht vorenthalten ;)

      Ich habe mich doch jetzt tatsächlich bis in Runde 675 vorgehangelt und aus meinen einst 46 Zerstören ist eine eine Flotte von 160 Schiffen geworden die in 4er bis 5er Flotten aufgeteilt sind
      und sich über mein gesamtes Imperium verteilen.
      Ich bin durchaus konkurrenzfähig nur gegen die Altarian ist wohl in diesem Spiel kein Kraut mehr gewachsen. Es gibt leider einige Faktoren die mir das Leben wirklich schwer machen.
      Ich kann nicht sagen, ob es sich um BUGs handelt oder ob es gewollt ist aber vor etwa 250 Runden haben die vereinten Planeten verboten Techs zu handeln :(
      Diese Resolution hat kein Rundenlimit und ich habe wohl die Möglichkeit des Tech-Trading fürs gesamte Game verloren was mal echt sehr ungünstig ist.
      Hinzukommend habe ich vor dem Spielbeginn die Tech-Rate auf "slow" gesetzt nur scheint es so also gilt das nur für mich und nicht für die AI.
      DENN: Die AI scheint aufgrund der enormen Schiffe die da rum fliegen bereits die Final-Techs entwickelt zu haben während dessen ich noch am Anfang des zweiten Drittels der Trees forsche und noch laaaaaaaaange nicht durch bin...

      So, nichts desto trotz habe ich mir fest vorgenommen dieses Spiel zu beenden egal wie! Ich muss dazu sagen, wollte die KI gewinnen, hätte sie dies schon vor Langem tun können. Sie tut es aber nicht---> zu unentschlossen balanciert WINKE WINKE Ihr lieben Entwickler ;)

      Meine militärische Stärke ist jedoch auf 2800 gewachsen und ich kann es mit den Yor und Drengin aufnehmen.

      Ich denke ich werde mir allerdings die Yor vornehmen, da sie Flipping-immune Kolonien (und zwar 6 an der Zahl) auf meinem Gebiet haben deren Einfluss von Runde zu Runde wächst.
      Invasionsflotten sind bereits verfügbar :D :D :D
      " werde nachher mal ein paar Bilder dazu posten "

      Derzeit ist es merkwürdig ruhig im Spiel... Ist das die Ruhe vor dem Sturm ???

      Achso bevor ichs vergesse, ein paar BUGs hab ich natürlich trotzdem gefunden...
      z.B. kann man derzeit bedenkenlos jede Menge Tribut an stärker Imperien pro Runde zahlen, denn dies wird in der Bilanz nicht berücksichtigt. --> ist blöd aber derweil muss man das hinnehmen...
      so der zweite fällt mir jetzt nicht ein... ---> ACHSO: Nach und nach sind alle starken Imperien aus den U.P. verschwunden ?( nur noch die Yor und ich sind übrig und da die Yor mir etwas überlegen sind,
      winken sie praktisch alles durch wie es ihnen gefällt...

      ABER lasst Euch davon nicht beirren denn die Liste der Dinge die in diesem Spiel mittlerweile funktionieren und Spaß machen, ist nahezu endlos :D

      Also, drückt mir die Daumen, ich halte Euch auf dem Laufenden ;)

      GLG, Hawkeye

      Post was edited 2 times, last by “Hawkeye_BF” ().

      RUNDE 710 und es geht los!!!

      Es kam nun alles doch ganz andres als gedacht.
      Nachdem mir eine Yor-Flotte über den Weg flog der ich beim besten Willen nicht das Wasser reichen kann, ich aber gleichzeitig unter Expansionsdruck stehe,
      habe ich den Drengin den Krieg erklärt und gerade eine, für meine Verhältnisse, mächtige Flottenbewegung in Richtung ihres Gebiets vollzogen.
      Den ersten Planeten konnte ich überrennen und Ihre in der Nähe befindlichen Flotten verlustfrei eliminieren. (Sie die Bilder)
      Das alles jedoch noch im eigenen Einflussbereich.

      6 meiner Flotten zu je 5 Zerstören dringen gerade in Ihren Sektor vor...

      Mal sehen ob ich mir da mein eigenes Grab schaufle :/
      Images
      • 2015-05-05_00001.jpg

        107.51 kB, 1,920×1,080, viewed 153 times
      • 2015-05-05_00002.jpg

        205.24 kB, 1,920×1,080, viewed 147 times
      • 2015-05-05_00003.jpg

        201.87 kB, 1,920×1,080, viewed 154 times

      RUNDE 725: GREAT DRENGIN WAR !!!

      Hie ein paar Eindrücke, damit Ihr mal sehr was hier so ab geht.

      Der Krieg läuft schleppend aber an sich erfolgreich. Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, werfen die Drengin wirklich alles in die Schlacht was sie haben um ihre Welten zu verteidigen.

      Nur mal nebenbei, die 4 Schlachten auf den Bildern, dabei ging es lediglich um einen einzigen Planeten ;)
      Images
      • 2015-05-05_00005.jpg

        116.72 kB, 1,920×1,080, viewed 155 times
      • 2015-05-05_00006.jpg

        207.92 kB, 1,920×1,080, viewed 152 times
      • 2015-05-05_00007.jpg

        93.95 kB, 1,920×1,080, viewed 150 times
      • 2015-05-05_00008.jpg

        188.36 kB, 1,920×1,080, viewed 147 times
      • 2015-05-05_00009.jpg

        102.48 kB, 1,920×1,080, viewed 150 times
      • 2015-05-05_00010.jpg

        305.81 kB, 1,920×1,080, viewed 153 times
      • 2015-05-05_00011.jpg

        304.82 kB, 1,920×1,080, viewed 152 times
      • 2015-05-05_00012.jpg

        108.98 kB, 1,920×1,080, viewed 151 times

      ...es geschehen noch Zeichen und Wunder...

      ... und das genau zur richtigen Zeit :D

      Wie Ihr auf dem Bild sehen könnt, hatte ich genug Punkte gesammelt um im Ideologiebereich "Enticing" freizuschalten.
      Das hatte zur Folge, dass sich alle in meinem Einflussbereich befindlichen Raumbasen und Planeten mir anschließen :)

      Sprich aus 33 Kolonien sind 48 geworden und Rohstoffe hab ich nun bis zum abwinken. Man ist das ein Schub für meine Forschung
      und mein Einkommen.
      Ich war schon echt an der Grenze der Leistbarkeit angekommen und hätte kein weiteres Schiff mehr bauen können. Und nun: Ist genug Kohle für
      für eine massive Flottenvergrößerung da ;)
      Images
      • 2015-05-06_00001.jpg

        451.05 kB, 1,920×1,080, viewed 153 times
      ... ein paar mal nicht aufgepasst aufgrund erheblicher Morgenmüdigkeit und schon sitzt ich im Schlamassel...

      1. MEINE INVASIONESFLOTTE WURDE ABGEFANGEN UND VOLLSTÄNDIG ZERSTÖRT ;( ---> das war ein sehr harter Schlag
      2. Mir fehlen die Kapazitäten um den dazu gewonnenen Raum auch zu halten.
      ---> Ich schlage zwar mit meinen Flotten die der Drengin aber wenn sich 5 oder 6 Ihrer Flotten in Wellen auf einer meiner Flotten stürzen, sieht das schon wieder anders aus :(
      ---> Die Verluste steigen, die Produktion kann das so schnell nicht kompensieren :thumbdown:
      ---> Die Drengin scheinen keine Probleme zu haben die zig Flotten, die sie verlieren in jeder Runde, durch die Produktion zu kompensieren. Ihre militärische Stärke nimmt kaum ab.
      3. Mein halbes Imperium liegt quasi auf dem Servierteller da ich quasi 50% meines Militär in Richtung Drengin Raum abgezogen habe um die 3 "Perfect World" Planeten zu halten die ich ihnen abgenommen hab.